Elektroauto, Umbau auf Elektroantrieb

Motorenausbau Jaguar XK 150

Auf dem Weg zum Elektroauto muss sich unser Kätzchen von seinen Verbrennerkomponenten trennen. Doch davor haben wir den Ursprungszustand nochmals ordentlich dokumentiert, inklusive Gewichtsmessungen mit und ohne Insassen. Und Silvia kann bestägien: Der Ausdruck «Notsitz» ist für das, was die Rückbank an Komfort bietet, geradezu schönfärberisch.

Danach ging es ans Eingemachte. Auspuff, Tank, Schaltgetriebe und vor allem der Motor kamen letzte Woche raus. Und gleich ging es nochmals auf die Waage. Die Gewichtsdifferenz im Vergleich zum Ursprungszustand bietet für uns nun die Basis, um die optimalen Komponenten für den künftigen Elektro-XK 150 zu wählen.

Kontakt

Manufaktur Marton GmbH
Zugerstrasse 52
6403 Küssnacht am Rigi
Schweiz

T 041 525 13 90
mfm@manufakturmarton.ch

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 8:00 bis 17:00
Termine ausserhalb der Öffnungszeiten per telefonischer Vereinbarung

myclimate_label