Elektroauto, Umbau auf Elektroantrieb

Dinoras Geschichte: Teil 1 – die erste Begegnung

Unter einer roten Blache versteckt schlummerten die Überreste einer alten Corvette: ein rostiger Rahmen, eine löchrige Carrosserie, etwas Farbreste, einiges an Spachtelmasse. Vom Kernstück, dem V8-Motor, fehlte jede Spur.
«Kann dieses Fahrzeug je wieder in altem Glanz erstrahlen? Und zu einem zukunftsweisenden Prototyp werden?» Diese Fragen stellten wir uns, als wir diese Corvette das erste Mal sahen. Etwas Zweifel kamen da natürlich auf. Denn ein solches Projekt war schon eine etwas andere Hausnummer. Mit der Elektrifizierung kannten wir uns ja inzwischen etwas aus, aber hier ging es viel eher um den Neubau eines ganzen Fahrzeugs.

OK, ihr wisst ja, wie die Geschichte endet. Denn dass aus der löchrigen Corvette inzwischen unsere strahlende Dinora wurde, habt ihr sicher schon erahnt. Wir möchten aber gerne mit euch in die Vergangenheit schweifen, und euch ein wenig an dieser Transformation teilhaben lassen.

Kontakt

Manufaktur Marton GmbH
Zugerstrasse 52
6403 Küssnacht am Rigi
Schweiz

T 041 525 13 90
mfm@manufakturmarton.ch

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 8:00 bis 17:00
Termine ausserhalb der Öffnungszeiten per telefonischer Vereinbarung

myclimate_label